Michael Lettenberger - Patentanwalt und Partner bei EHF Patentanwaltskanzlei
Dr. rer. nat. Michael Lettenberger Diplom-Physiker

Patentanwalt zu sein, bedeutet für mich…
einerseits das Privileg, in die neuesten technischen Errungenschaften unserer Mandantinnen und Mandanten eingeweiht zu werden. Andererseits auch die Verpflichtung, den besten Schutz für die Erfindungen unserer Mandantinnen und Mandanten zu erzielen.

Als Kind/ Jugendlicher wollte ich…
Informatiker werden, aus Faszination für Computertechnik und die Aufbruchsstimmung der 80er Jahre auf diesem Gebiet. Die Faszination ist geblieben, Physik und Patentrecht sind dazugekommen.

Vor der Arbeit…
brauche ich Auslauf. Eine Joggingrunde am Morgen macht den Kopf frei, sei es, um sich auf den Tag vorzubereiten, oder um einfach die Natur zu genießen.

Mein größtes Abenteuer war…
meine erste Reise nach China 1995, auf eigene Faust, und zugleich meine erste Reise nach Asien. Damals noch eine Reise in eine völlig fremde Welt, mittlerweile fast eine Selbstverständlichkeit.

Dr. rer. nat. Michael Lettenberger Diplom-Physiker
  • Partner
  • Patentanwalt
  • European Patent Attorney
  • European Trademark & Design Attorney
Schwerpunkte
  • Optoelektronik
  • Halbleiterphysik
  • Halbleiterlasertechnologie
  • Laserphysik
  • Nichtlineare Optik
  • Halbleiterprozesstechnologie
  • Ultrakurzzeitspektroskopie
  • Nukleare Festkörperphysik
  • Patenterteilungsverfahren im In- und Ausland
  • IP-Strategie und -management
Vita
  • Studium der Physik, TU München

  • Promotion, TU München
  • Ausbildung zum deutschen Patentanwalt und European Patent Attorney bei EHF
  • Patentanwalt und European Patent Attorney bei EHF
  • Partner bei EHF

Sprachen
  • Deutsch
  • Englisch